Bildung, Wissenschaft und Forschung Hessen

Weiterhin Solo-Selbstständige in Not!

Weiterhin Solo-Selbstständige in Not!

Nachdem sich die wirtschaftliche und finanzielle Lage der Solo-Selbstständigen im Haupterwerb täglich zuspitzt, haben die beiden Kunstfachgruppen Theater/Bühnen und Musik, der Landesfachbereich Bildung und Wissenschaft, sowie der Arbeitskreis Volkshochschulen in ver.di Hessen einen dringenden Appell an die beiden Staatsminister*innen Dorn und Al-Wazir gerichtet. In dem Schreiben fordern sie, Soforthilfen für Solo-Selbständige zur Sicherung des eigenen Lebensunterhalts (Unternehmerlohns) bereit zu stellen. Es handelt sich um Kleinstunternehmen wie freiberufliche Künstler*innen, Journalist*innen und solche Freiberufler*innen, die zum Beispiel Seminare an Volkshochschulen geben. Den Appell unterstützen viele Verbände und Organisationen aus dem Film-, Kunst-, Journalismus- und Musikbereich.

Hier geht es zur Pressemitteilung und zum Appell.